22.02.14 12:36 Uhr
 386
 

Vatikan: 19 neue Kardinäle installiert - Ex-Papst Benedikt XVI. war anwesend

Im Petersdom installierte Papst Franziskus am heutigen Samstag 19 neue Kardinäle. Die Zeremonie wurde überraschenderweise vom emeritierten Papst Benedikt XVI. besucht. Es war das erste Mal seit seinem Rücktritt, dass Benedikt einer päpstlichen Zeremonie beiwohnte.

Als Papst Franziskus im Dom ankam, um mit der Zeremonie zu beginnen, ging er zu Benedikt XVI. herüber, um diesen zu begrüßen. Der Ex-Papst nahm sein weißes Käppchen ab, um so seinen Respekt und Gehorsam Papst Franziskus gegenüber zu bezeugen.

Man hatte vor der Zeremonie die Anwesenden gebeten, auf Applaus zu verzichten. Trotzdem applaudierten die Menschen laut, als Benedikt XVI. in den Dom kam und erneut, als einer der neuen Kardinäle seinen Namen in der Eröffnungsrede nannte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Vatikan, Papst Franziskus, Kardinal
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus ermutigt Mütter, in der Kirche stillen zu dürfen
Begnadigung: Papst Franziskus lässt "Vatileaks"-verurteilten Priester frei
Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 12:59 Uhr von jschling
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
installiert - tut das nicht beim Schreiben schon weh
installieren kann ich ein Klo, oder ähnliches

blick in die Quelle: elevating - hast du das nun frei übersetzt zu installieren ?andere würen sagen "erheben", bzw was elevating - wurden erhoben
lasst es doch einfach mit den englischen Quellen, wenn mans nicht kann
*kopfschüttel*

[ nachträglich editiert von jschling ]
Kommentar ansehen
22.02.2014 14:36 Uhr von endurance3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Why I Hate Religion, But Love Jesus

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
22.02.2014 14:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jschling
Wenn man keine Ahnung hat !!

Bei der Kirche spricht man bei der Ernennung eines Bischofs (und anderen Personen) von einer Installation. Ein Depp wer dabei nur an Klo denkt.
Kommentar ansehen
22.02.2014 17:25 Uhr von Djerun
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich gebe zu ich dachte auch zuerst, das die begriffswahl reichlich dämlich ist
gut sie ist zwar richtig, klingt aber trotzdem danach als ob der papst 19 holzkardinäle im petersdom aufgehängt hätte

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus ermutigt Mütter, in der Kirche stillen zu dürfen
Begnadigung: Papst Franziskus lässt "Vatileaks"-verurteilten Priester frei
Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?