22.02.14 11:06 Uhr
 173
 

Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen

Spanien ist wie jedes Jahr eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, insbesondere Mallorca. Für die Insel geht es sogar nach oben in der Beliebtheits-Liste.

Jedes Jahr gibt es kaum Änderungen in der Statistik der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Nur nach den Top Drei, Deutschland, Spanien und Italien, ändert sich dieses Jahr etwas, Mallorca, Menorca und Ibiza treten bei TUI-Fly immer mehr in den Vordergrund.

Bei Neckermann und Thomas Cook ist Ibiza beliebter als Menorca.


WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Italien, Spanien, Deutsche, Mallorca, Reiseziel
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2014 11:50 Uhr von Katerle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jedes mal mallorca wird doch auf die dauer bestimmt sehr langweilig
Kommentar ansehen
22.02.2014 11:53 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja irgendwie dreht es sich in der News hauptsächlich um Pauschalreiseanbieter. Werden Linie Fliegende individual Touristen überhaupt erfasst?

Mich wundert das das Reiseland Nummer1 (Frankreich) in deutschen Statistiken keine Rolle spielt.
Kommentar ansehen
22.02.2014 13:22 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ja die Deutschen machen gerne immer das gleiche, ja keine Überraschungen.

Ein sehr gutes Beispiel Union Lido bei Jesolo, das ist Deutsche Urlaubs Idyll pur. Ich fände das unerträglich aber die Gäste kommen Jahrzehnte lang immer wieder...

http://www.unionlido.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?