22.02.14 10:41 Uhr
 375
 

Detmold: Mädchen wird an einer Haltestelle mit Messer angegriffen und verletzt

Am Mittwochmorgen stand ein 16-jähriges Mädchen in Detmold auf einem Gehweg nahe einer Bushaltestelle.

Auf dem Bürgersteig näherte sich der 16-Jährigen ein Mann mit einem Messer in der Hand und stach plötzlich zu.

Die Jugendliche erlitt eine Stichverletzung unter dem Auge. Der Täter machte sich aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Messer, Detmold, Haltestelle
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen