21.02.14 18:23 Uhr
 180
 

James Bond in Oberhausen: Spionage-Museum zeigt "rasante" Ausstellung

Jeder kennt James Bond, jeder weiß wie rasant es in seinen Abenteuern zugeht. Nun eröffnete am heutigen Freitag in Oberhausen im Top Secret-Spionage-Museum eine Ausstellung.

Die Ausstellung zeigt viele Gegenstände aus den Filmen. Unter anderem wird Oddjob´s Hut gezeigt. Er wirkt in "Goldfinger" mit und attackierte Bond, indem er seinen Metall-Hut nach ihm wirft und dieser ihn tödlich verletzen soll.

Bis Anfang April soll die Ausstellung zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, James Bond, Oberhausen
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 18:31 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hut hat James Bond attackiert?
Kommentar ansehen
21.02.2014 21:30 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hut mit stahtklingenrand wirkte wie ein frisbee und hatte einer statue den kopf abrasiert im film.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?