21.02.14 17:22 Uhr
 1.256
 

Barclays Capital: Apple scheint den gleichen Weg wie Microsoft zu gehen

Ein Prognose für die Apple-Aktie durch die Investmentgesellschaft Barclays Capital verspricht nichts Gutes für die Zukunft des Unternehmens. Nach einer Neubewertung der Aktie geht man davon aus, dass die Aktie sich genauso unspektakulär weiterentwickeln wird wie die Aktie von Microsoft.

Apple werde nicht noch einmal so eine Innovation wie das iPhone auf den Markt bringen. Das iPhone hat zudem seine Stellung als Zugpferd eingebüßt, weil der Markt nun langsam gesättigt ist.

Zu Smartwatches oder Apple-Fernsehern sagte der Analyst Ben A. Reitzes: "Wir sind nicht überzeugt, dass diese Produkte noch einmal einen solchen Ausschlag verursachen können, wie die neuen Kategorien in den alten Tagen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Aktie, Apple, Barclays Capital
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Wochenenden kosten den Steuerzahlen Millionen
Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen