21.02.14 14:17 Uhr
 389
 

China: Immer mehr Bewerber unterziehen sich für Jobs Schönheitsoperationen

Akademiker in China finden immer seltener eine Arbeitsstelle, so dass die Bewerber sich für einen Job nun sogar unters Messer legen.

Immer mehr Studenten unterziehen sich Schönheitsoperationen, da auch das Aussehen bei den Arbeitgebern eine wichtige Rolle spielt.

Der momentane Trend bei den Eingriffen ist die so genannte "Eiffelturm-Nase", bei der die Nase elegant wie das Pariser Wahrzeichen geformt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Schönheitsoperation, Bewerber, Jobs
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 14:21 Uhr von jonnyhartz
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
würde einigen Leuten hier bei uns auch gut tun,va schöne Zähne sind heute einfach ein Muss wenn man direkt mit Kunden zu tun hat.Dieser jonny hier hat Beisserchen wie Tom Cruise,da musst du die Sonnenbrille aufsetzten wenn der jonny lächelt lol