21.02.14 13:59 Uhr
 111
 

Geschichte der rechtsterroristischen NSU wird ARD-Film

Die ARD kündigte an, die Geschichte der rechtsterroristischen NSU verfilmen zu werden.

Journalist Stefan Aust und die Produzentin Gabriela Sperl werden aus der Story eine Trilogie machen, die aus der Täter-, Opfer- und Ermittlerperspektive heraus erzählt werden wird.

"Das ist einer der interessantesten Fälle der jüngeren Gegenwart", so Aust: "Ich halte ihn in seiner Dimension mit der Geschichte der RAF für vergleichbar. Er macht Bruchstellen in unserer Gesellschaft deutlich, über die man jahrelang hinweggesehen hat."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, ARD, Geschichte, NSU
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 14:09 Uhr von One of three
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentliche warten die mit dem Drehbuch bis das Verfahren endgültig geklärt hat was wie und warum passiert ist ...
Kommentar ansehen
21.02.2014 14:28 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe doch das die Täter und Opfer was vom eingenommen Geld bekommen immerhin gehts ja um deren leben.
Kommentar ansehen
21.02.2014 19:01 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, muss man sich ja nicht ansehen... GEZ-Fernsehen muss ich zwar bezahlen, aber (noch) nicht einschalten.
Kommentar ansehen
23.02.2014 02:05 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NSU ehemaliger ganzer Deutscher Stolz und Motor aus Wolfsburg ;) oder doch was anderes gemeint...?

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?