21.02.14 12:52 Uhr
 131
 

Brit Awards: David Bowie gewinnt und lässt Preis von Kate Moss abholen

Nach zehn Jahren Pause kam Popstar David Bowie mit einem neuen Album zurück und gewann mit ihm den begehrten Brit Award.

Der 67-Jährige holte seinen Preis jedoch nicht selbst ab, sondern ließ sich vom Supermodel Kate Moss vertreten. Moss verlas Bowies Erklärung, in der er sich "entzückt" von der Ehre gab.

Als beste Künstlerin wurde die Sängerin Ellie Goulding geehrt. Zum dritten Mal wurden die Arctic Monkeys zur besten Band gekürt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Kate Moss, David Bowie, Brit Awards
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert
Supermodel Kate Moss offenbar erneut mit Kokain erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 13:12 Uhr von Sirigis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
David Robert Jones leidet ebenso wie ich (Würmchen) an akuter Flugangst. .........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert
Supermodel Kate Moss offenbar erneut mit Kokain erwischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?