21.02.14 12:07 Uhr
 153
 

Kulturkanal Arte baut sein Musikangebot im Internet aus

Der TV-Sender will sich mit "Arte concert" im Internet etablieren. Internationale Festivals und Konzerte soll sich der Nutzer sowohl live als auch als Video anschauen können.

Dabei sollen auch verschiedene Musikrichtungen abgedeckt werden. So werden 2014 sowohl die Berliner Philharmoniker bei den Osterfestspielen ins Programm genommen werden, als auch Rockmusik, wie beispielsweise das Hurricane Festival.

Erste Erfahrungen mit "Arte Live Web" sahen in der Vergangenheit gut aus. Auf diesem Portal riefen bereits 400.000 Nutzer monatlich Angebote ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Video, Konzert, Festival, Übertragung, Arte, live, Hurricane, Arte concert
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 12:33 Uhr von daiakuma
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Deswegen guck ich das trotzdem nicht öfter -.-

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?