21.02.14 11:54 Uhr
 166
 

Umfrage: Deutsche fordern Rücktritt von SPD-Fraktionschef Oppermann wegen Edathy-Affäre

Die aktuelle Umfrage des ZDF-Politbarometers zeigt, dass die Deutschen in der Edathy-Affäre nach dem Rücktritt Hans-Peter Friedrichs weitere Konsequenzen fordern.

53 Prozent der Befragten sind für einen Rücktritt des SPD-Fraktionschefs Thomas Oppermann.

Oppermann schließt einen Rücktritt kategorisch aus, er habe in dem Skandal richtig gehandelt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Umfrage, Rücktritt, Affäre, Fraktionschef, Sebastian Edathy, Thomas Oppermann
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 12:56 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Parteipolitik unter Mißachtung unseres Rechtsstaates.

Offen bleibt die Frage, warum Opperman Edathy öffentlich an den Pranger stellte, ohne zuvor die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft abzuwarten.
Die Antwort ist einfach, dass er ihn ohne Wenn und Aber los werden wollte und glaubte, er könne sich über rechtsstaatliche Prinzipien hinweg setzen.

Der Geheimnisverräter war eindeutig Opperman; nicht Friedrichs.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?