21.02.14 10:17 Uhr
 331
 

Aspach: Vier Monate altes Kind wurde offenbar von seiner Mutter umgebracht

In der vergangenen Woche ging bei der Polizei in Aspach (Rems-Murr-Kreis) ein Notruf ein, in dem eine 24-jährige Frau schilderte, dass ihr vier Monate altes Baby leblos im Bett liege.

Eine Autopsie und weitere Untersuchungen der Polizei haben nun ergeben, dass die 24-jährige Mutter offenbar ihr Kind umgebracht hat.

Die Verdächtige, welche noch ein Kind im Alter von zwei Jahren hat, beteuert bislang ihre Unschuld. Ein Richter schickte sie nun in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mutter, Haft, Mord
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 12:02 Uhr von Chiccio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne frage für mich ...
Wer Kinder missbraucht gehört aufgeknüpft .PUNKT
aber ! ....das gefährliche dabei ist.
sobald es um Kinder geht, wird man in Deutschland mittlerweile, aufs übelste, und Chancenlos vorverurteilt, und es wird nur noch emotional statt sachlich, geurteilt ! Das kann auch nicht, der einzig richtige Weg sein !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?