21.02.14 09:41 Uhr
 249
 

EU: Flughäfen dürfen weiter subventioniert werden - Scharfe Kritik an der Regelung

Die Mitgliedsstaaten der EU dürfen laut einer Entscheidung der EU-Kommission weiterhin unrentable Flughäfen mit Fördergeldern versorgen. Allerdings dürften diese Gelder nicht länger als zehn Jahre gezahlt werden und die Flughäfen sollten nicht zu weit auseinander liegen.

Die Subventionen für den Bau von Regionalflughäfen hatten scharfe Kritik hervorgerufen. "In der Vergangenheit wurden Milliarden von Euro Steuergeld für den Bau von Regionalflughäfen vergeudet, sogar wenn es keinerlei Aussicht auf einen wirtschaftlichen Betrieb gab", so Michael Cramer von den Grünen.

So würden laut Cramer nur sechs von 23 Flughäfen in Deutschland profitabel arbeiten. Cramer kritisierte die Entscheidung der EU, dass unrentable Flughäfen weiterhin Subventionen für zehn Jahre erhalten dürfen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Kritik, Regelung
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2014 09:41 Uhr von Borgir
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu braucht man in Deutschland 23 Flughäfen? Es muss nicht jedes Kaff einen eigenen Airport haben. Zentral gelegene Flughäfen reichen doch aus. Wenn ein Dorf dennoch einen Flughafen will sollte das nicht der Steuerzahler bezahlen müssen.
Kommentar ansehen
21.02.2014 11:12 Uhr von newschecker85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir

Seh ich ganz genauso.

Das ist doch alles rausgeschmissenes Geld. Und da wundern wir uns, dass die Regierungen Schulden über Schulden machen.

Und das neue PPP, vom dem halte ich nicht viel.
Kommentar ansehen
21.02.2014 12:22 Uhr von Heidi.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So subventioniert die EU Ryanair & Co

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?