21.02.14 09:41 Uhr
 244
 

EU: Flughäfen dürfen weiter subventioniert werden - Scharfe Kritik an der Regelung

Die Mitgliedsstaaten der EU dürfen laut einer Entscheidung der EU-Kommission weiterhin unrentable Flughäfen mit Fördergeldern versorgen. Allerdings dürften diese Gelder nicht länger als zehn Jahre gezahlt werden und die Flughäfen sollten nicht zu weit auseinander liegen.

Die Subventionen für den Bau von Regionalflughäfen hatten scharfe Kritik hervorgerufen. "In der Vergangenheit wurden Milliarden von Euro Steuergeld für den Bau von Regionalflughäfen vergeudet, sogar wenn es keinerlei Aussicht auf einen wirtschaftlichen Betrieb gab", so Michael Cramer von den Grünen.

So würden laut Cramer nur sechs von 23 Flughäfen in Deutschland profitabel arbeiten. Cramer kritisierte die Entscheidung der EU, dass unrentable Flughäfen weiterhin Subventionen für zehn Jahre erhalten dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Kritik, Regelung
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben
Polen: Regierung will Fußfesseln für Unterhaltsverweigerer einführen
AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen