21.02.14 09:18 Uhr
 335
 

"Motörhead" planen eigene Kreuzfahrt namens "Motörboat" - Start in Miami

Die Rockband "Motörhead" will im kommenden Herbst eine eigene Kreuzfahrt namens "Motörboat" starten.

Die Kreuzfahrt soll in Miami starten und über Key West und Cozumel führen. Genaue Termine werden noch verkündet.

"Motörhead" musste erst ihre letzte Tour inklusive Ausweichterminen absagen, weil Frontmann Lemmy Kilmister gesundheitliche Probleme hatte. Das letzte Album der Band, "Aftershock" erschien am 18. Oktober 2013


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start, Miami, Kreuzfahrt, Motörhead
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersender Kika bieten ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersender Kika bieten ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?