20.02.14 17:21 Uhr
 51
 

Bremen: Ausstellung zeigt "Sylvette"-Werke von Picassos Lebenskrise

Eine Ausstellung in Bremen widmet sich nun den "Sylvette"-Werken von Pablo Picasso. Diese malte er 1954 innerhalb von zwei Monaten. Nach einer persönlichen Krise porträtierte er die 19-jährige Sylvette David.

Die Ausstellung heißt "Sylvette, Sylvette, Sylvette. Der Maler und das Modell" und wird in der Kunsthalle gezeigt.

Sylvette wird auf 30 Werken gezeigt, auf denen Picasso die Stilrichtungen wechselt. Ebenso das Material, auf dem er sie porträtierte. Lydia Corbett, so der jetzige Name von Sylvette, ist extra nach Bremen gereist, um die Werke nach 60 Jahren wiederzusehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Krise, Bremen, Pablo Picasso, Picasso
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?