20.02.14 16:46 Uhr
 388
 

Künstler Eloy Morales erschafft beeindruckende Selbstporträts im "Hyperrealismus"-Stil

Der spanische Künstler Eloy Morales beeindruckt Kunstliebhaber durch seine extravaganten Selbstporträts, "Hyperrealismus" nennt sich diese Form der Malerei.

Seine Werke wurden bereits in vielen europäischen Ländern sowie in den USA ausgestellt. Bereits im Alter von vier Jahren entdeckte er sein Talent für die Malerei. Er bezeichnet seine Werke als konzeptionelle Selbstporträts, welche eine Reflexion seiner komplexen Beziehung zur Malerei darstellen.

Mittlerweile verbringt er rund acht Stunden täglich in seinem Atelier, er fühle sich jedes mal "befreit", sobald er ein Werk vollendet habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, Stil
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2014 17:31 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Malen nach Zahlen?
OK, die Zahlen fehlen, aber der Rest ist ja alles vom Computer berechnet und vorgedruckt. So sieht es zumindest aus....aber ich bin ja kein Künstler....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?