20.02.14 16:44 Uhr
 107
 

Weltpremiere bei Genfer Autosalon: Skoda zeigt Octavia G-TEC mit Erdgasantrieb

Bei dem kommenden Autosalon in Genf, welcher vom 4. bis zum 16. März stattfindet, feiert der Automobilhersteller Skoda eine Weltpremiere. Hier wird erstmals der neue Octavia G-TEC mit Erdgasantrieb der Öffentlichkeit präsentiert.

Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 1,4 TSI-Turbobenziner mit 110 PS. Dabei ist der Motor bivalent auf die Nutzung von Erdgas (CNG = Compressed Natural Gas) und Benzin ausgelegt. Im reinen Erdgasbetrieb hat der G-TEC eine Reichweite von 410 km und einen Verbrauch von 3,5 kg auf 100 km.

Im reinen Benzinbetrieb beträgt die Reichweite 920 km. Kombiniert man beide Betriebsarten, kommt der Octavia G-TEC auf eine Reichweite von insgesamt bis zu 1.330 km. Des Weiteren wird der G-TEC über ein Start-Stopp-System und ein System zur Bremsenergierückgewinnung verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Skoda, Weltpremiere, Autosalon, Octavia
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2014 17:05 Uhr von CallMeEvil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Skoda nimmt für mich immer mehr die Rolle ein, die Volkswagen früher hatte. Man bekommt einfach mehr für sein Geld. Meinen Geschmack trifft Skoda jedenfalls.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?