20.02.14 11:21 Uhr
 373
 

RTL-Show Bachelor - Kandidatinnen treten mit Vertrag ärztliche Schweigepflicht ab

Aus reiner Fürsorgepflicht, so eine RTL Sprecherin, mussten sich die Kandidatinnen der RTL-Show "Der Bachelor" mit ihrem Vertrag verpflichten, dass sie zum Antritt der Sendung nicht schwanger sind oder es während der Sendung auch nicht werden, berichtet die "Bild-Zeitung".

"Da sich die Ladys bei ihrer Suche nach der Liebe auch sportlichen Herausforderungen wie Bungee-Sprüngen oder Quad-Rennen stellen, sind medizinische Aspekte für die Teilnahme von Bedeutung. Wir nehmen unsere Fürsorgepflicht ernst." so die Begründung des Privatsenders.

Die Vereinbarung schließt offenbar auch die Aufhebung der ärztlichen Schweigepflicht für jede Kandidatin mit ein. So wollte der Sender feststellen, ob eine Teilnehmerin ein Kind erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deluxxe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Vertrag, Bachelor, Schweigepflicht
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2014 13:45 Uhr von RainerKoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frauen sind alle Volljährig.
Zudem wird sie wohl niemand gezwungen haben, dort mit zu machen.

Also kein Problem.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?