20.02.14 10:18 Uhr
 1.785
 

Handydiebstahl in Duisburg: Fünf Kinder schlagen 13-Jährige krankenhausreif

Eine Gruppe aus fünf Kindern, darunter ein Zehnjähriger, griff am vergangenen Dienstag in Duisburg-Hamborn zwei Schüler auf dem Heimweg an. Ziel waren die Handys der beiden.

Keiner aus dieser Gruppe war älter als 13 Jahre, so die Polizei. Zunächst wurde nach der Uhrzeit gefragt, nachdem die Opfer ihr Handy herausholten, um nachzusehen, wurde ihnen ins Gesicht geschlagen.

Erfolg trug das Ganze nicht, denn die Täter flüchteten ohne die Beute. Die beiden 13-jährigen Opfer wurden mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht derzeit nach den Tätern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deluxxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Handy, Überfall
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2014 11:00 Uhr von Rechtschreiber
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
Mit 10 Jahren jemanden das Handy klauen wollen, dafür jemanden gewaltsam angreifen und dann behaupten, dass ein 10-jähriger nicht weiß, was er da tut?

Das kann mir doch langsam keiner mehr erzählen! Die haben allesamt so eine Tracht Prügel verdient, dass sie drei Tage nicht mehr sitzen können. Den meisten hat das nie geschadet...
Kommentar ansehen
20.02.2014 11:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Schon wieder so ein Fall?

Liebe Eltern, kauft euren Kindern wieder Armbanduhren....
Kommentar ansehen
20.02.2014 11:42 Uhr von ILoveXenuuu
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Oder man ändert die Gesetze endlich ab!
Kommentar ansehen
20.02.2014 11:49 Uhr von NetCrack
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Mal rein hypothetisch ... was passiert eigentlich wenn ich in z.B. Berlin über die Straße gehe und da kommt n Rudel 10-Jähriger und, fängt an mich zu schlagen und will mein Handy, und ich knock ein paar davon aus? Wird mir dann der Prozess gemacht wegen Körperverletzung usw. weil es Minderjährige sind und schutzbedürftig und bla bla oder zählt das noch als Notwehr?
Kommentar ansehen
20.02.2014 12:17 Uhr von gali_leo
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@ NetCrack:

NATÜRLICH bist DU der pöse Mensch!

Du hättest den "armen verwirrten "lieben Kleinen", in dem du deine Erwachsene intelektuelle Überlegenheit nutzt, in einen pädagogischen Gespräch vermitteln MÜSSEN, dass ein solches handeln nicht ok ist und sich evtl. auf deren spätere Entwicklung auswirken KÖNNTE... ;-)

SCHE*SS was drauf...
Wenn die Mini-Terroristen das net anders kapieren wollen/können, gibt´s welche auf´s Maul!
Das die mal merken, wie es sich anfühlt, wenn man andere verletzt!!!
Kommentar ansehen
20.02.2014 12:29 Uhr von learchos
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ NetCrack

Du wirst ganz gewaltig die Arschkarte haben. Auch wenn sie dich mit dem Tode bedrohen und du dich wehrst, bist du am Ende der Verlierer.
Mittlerweile sollte es jeder Kapiert haben, die Kiddis werden immer früher Reif und dem entsprechend auch früher haftbar zu machen.
Kommentar ansehen
20.02.2014 12:38 Uhr von Highmaster
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Roundhousekick und fertig. Oder zu Boden bringen und anpissen.
Kommentar ansehen
20.02.2014 13:00 Uhr von gali_leo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Highmaster:

Na DANN musste aber damit rechnen, das du wegen sexueller Belästigung und/oder versuchter Vergewaltigung angeklagt wirst, weil du den "kleinen" Highmaster ausgepackt hast...

Du musst bedenken, dass die "lieben Kleinen", ja einen irreperablen Schaden nehmen, wenn Sie "live" sehen würden, das es auch andere Entwicklungsstufen gibt...

Vor kuren "durfte" ich das Gespräch eines Freundes mit seinen 9 Jährigen(!!!) Sohn verfolgen...
Ging überiings um neues Handy bzw. Smartphone (in Richtung S4 oder Ihh-Fohn)...
"Spinnst DU, du hast seit deinen Geburtstag (Sommer ´13) schon zwei Handys versenkt und JETZT willste ´n Gerät für DAS Geld?"
"JA, das BRAUCH ich unbedingt! Wegen das die anderen auch schon alle haben!"
"Lern erstmal damit vernünftig umugehen!"
"Wenn du NEIN sagst mach ich eben Deine Anlage kaputt oder die Boxen!"
"Wenn du DAS machst, ieh ich den Rechner ein und dein Fernseher und du bekommst ´n Arschvoll!" (Er würde zwar NIE seine Kids schlagen, aber das zählte da net!)
"Na UND! MACH DOCH! Wennde DAS machst, dann geh ich eben zu den Bullen und zeig dich an!"
Kommentar ansehen
20.02.2014 13:50 Uhr von Rongen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ok also erstmal is es eine Gruppe aus 5 Kindern, und nicht nur ein 10 Jähriger.
Zweitens ist es kein Geheimnis das uns Wikinger Freunde ihre Kinder gerne mal 2-3 Jahre jünger machen als sie in Wirklichkeit sind um eben ihnen die körperliche Überlegenheit damit zu ermöglichen z.B. in der Schule.
Drittens find ich es sehr eigenartig das die Polizei anscheinend genau weiß wie alt sie waren und das nach der Uhrzeit gefragt wurde aber was nach der Flucht der Opfer bis zum einliefern ins Krankenhaus geschah, fehlt hier irgendwie.
Und Viertens find ich es unter aller Sau das in der Quelle selber die ganze Sache so dermaßen verhamlost wird. Da werden die Täter als Kriminelle Kids betitelt die eine Herausgabe forderten. Kriminelle Kids sind für mich kiddies die unerlaubt auf Baustellen klettern um da mit ihren Bikes zu fahren. die Fünf hier sind Gewaltverbrecher.
Kommentar ansehen
20.02.2014 21:34 Uhr von learchos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ unique2910

Nicht wenn sie Minderjährig sind. Jeder halbwegs gute Anwalt macht daraus eine Kindesmisshandlung und du darfst dich setzen gehen. Da kannst du argumentieren wie du willst. Du bist der Erwachsene du hast mehr möglichkeiten damit umzugehen und nicht gleich losschlagen. Nicht meine Worte, sondern die des Anwalts der dich in die Zange nimmt.
Du bist auf jeden Fall der gearschte.

Dir passiert nur nichts wenn die Angreifer volljährig sind bzw keine Kinder mehr (ab 15-16)

[ nachträglich editiert von learchos ]
Kommentar ansehen
21.02.2014 00:59 Uhr von learchos
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ unique2910

Wieso wirst du jetzt persönlich? Hat dich hier jemand beleidigt? Also ich kann mich nicht erinnern dich an irgendeiner stelle in meinen Kommentaren angegriffen zu haben.
Du machst direkt einen rundumschlag und beschimpfst alle als dumme Stammtischtäter.
Alter bleib sachlich und wenn du richtig lesen würdest und nicht mit schaum vor dem Mund Kommentare verfassen würdest, dann würdest du auch die Realität in Deutschland bemerken. Als Opfer bist du immer der gearschte.
Kommentar ansehen
21.02.2014 11:22 Uhr von gali_leo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ unique2910:

Schätzken. da DU ja (anscheinend) DAS ultimative Wissen besitzt, lasse uns unwissenden, doch BITTE, an dem Schatz Deines unendlichen Wissens und Deiner Weißheit teilhaben, ok???

Wäre Dir auf ewig dankbar und stände in Deiner Schuld!

Dann "zeige" uns doch bitte (konkrete) Beweise für Deine Anfeindungen und DEINEN Stammtisch-Verhalten!

Aber da Du, ja anscheinend, nur pöpeln und persl. werden kannst, befürchte ich das da net viel kommen wird!
Unterstelle Dir jetzt einfach mal (in DEINER Manier zu antworten), dass Du vom eigentlichen Thema keine wirkliche Ahnung hast und nur etwas stänkern möchtest, gelle?

Es ist nun mal so, EGAL in welcher Situation, dass "Du" als Erwachsener IMMER die A-Karte hast! Da ist es egal, was die "lieben Kleinen" vorher wollten oder gemacht haben!

WENN Du dich gegen "Kinder" zur Wehr setzt bzw. Dich verteidigst und eines der Kinder (im Zuge dessen) verletzt wirst, bist "DU" IMMER der Gearschte!

WENN Du einmal (wirklich) mitbekommen hast, wie Kids untereinander mit sich umgehen bzw. WENN Du einmal mitbekommen hast, wie weit (selbst) Grundschüler schon gehen (können), in einen Konflikt und/oder "Überfall", würde sich Dein verdrehtes Gut-Mensch-Weltbild evtl. etwas korrigieren!

Achja, ich muss mich nicht "entlarven", im Gegensatz zu vielen, stehe ich zu dem, was ich sage/schreibe...
Bin mit Sicherheit kein "Ewig-Gestriger", der andauernd skandiert "Früher war alles besser", aber wenn man mit offenen Augen und Ohren durch die Gegegend geht, kann man deutlich mitbekommen wie sehr (zum negativen) sich das Miteinander unter jüngeren verändert hat!

SICHER, in meiner Jugend war och net alles nur Zucker und jeder hat sich ganz dolle lieb gehabt, aber der grundsätzliche Respekt vor und mit anderen, war im großen und ganzen schon etwas besser!
Kommentar ansehen
22.02.2014 18:38 Uhr von gali_leo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, möchte jetzt ja net alles zerpflücken und auf jedes kleine Detail eingehen bzw. das erklären, aber zwischen LESEN und LESEN & VERSTEHEN können Welten liegen, gelle!?

Auch wenn deine Beiträge ´ne gewisse populitische Tendenz und (ausser) Beleidigungen und Falschen Wissen kaum Substanz haben, werd ich (ein letztes Mal) probieren zu antworten...

Es ist schon wat peinlich, wenn man (versucht) einen polarisierenden und beleidigenden Beitrag zu verfassen und sich etwas später, kaum noch an seine eigenen "Aussagen" erinnern kann...

Zum einen ging/geht es in dem Thread NICHT um Jugendliche, sondern um Kinder.
Da da ja (anscheind) SO bewandert bist mit Gesetzen, solltest sogar DU wissen, das Jugendliche (per gesetzl. Definition) erst als solche gesehen/bezeichnet werden, wenn Sie 14 Jahre alt sind...

Von "Knast" hat hier niemand etwas gesagt/geschrieben bzw. von Jugendlichen...

Achja, bisher hab ich von DIR auch net so wirklich Beiträge gelesen, die Sinn oder Verstand haben oder net aus dumpfesten Beileidigungen bestehen!
Aber versteh ich schon, wenn man halt keine (wirklichen) Argumente hat, "schlägt" man wild um sich und "greift" dann in die allseits beliebte Kiste der (billigen) Polemik!
Kommentar ansehen
23.02.2014 12:49 Uhr von gali_leo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Du langweilst mich einfach nur noch... *gäääääääääähn*

Da ist ja jede Diskussion mit meinen 5 Jährigen Neffen gehaltvoller...

DER diskutiert (immerhin) über WIRKLICH wichtige Dinge, wie Lego, Playmobil und/oder Anime-Serien!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?