19.02.14 18:23 Uhr
 123
 

Österreich: Bundesländer haften für ihre Landesbanken mit 45 Milliarden Euro

In vier Bundesländern Österreichs ist die Summe, für welche die Länder für die jeweilige Landesbank haften, größer, als das Budget eines Jahres. Dies betrifft Kärnten, Burgenland, Vorarlberg und Tirol. Insgesamt haften die Länder für 45 Milliarden Euro.

Den Landesbanken wird durch die Haftung der Länder ermöglicht, Kredite zu günstigen Konditionen aufzunehmen. Bis 2017 allerdings müssen die Haftungen nach einer Vorgabe der EU-Kommission aber abgebaut werden.

Die höchste Haftungssumme im Bezug auf die Finanzkraft der Länder trägt Kärnten für die Hypo Alpe Adria, ShortNews berichtete schon mehrfach. Das Land haftet für 12,7 Milliarden Euro, das sechsfache des Landesbudgets.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Bank, Milliarden, Haftung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht
Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen
Experten: "Frankreich wird Deutschland als Wachstumslokomotive ablösen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 19:03 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Der Begriff Landesbanken scheint bei unseren Nachbarn wohl anders verwendet zu werden als bei uns.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?