19.02.14 18:10 Uhr
 124
 

Lufthansa Cargo AG - Lufthansa-Tochter unter Korruptionsverdacht

Gegen die Lufthansa-Tochter Lufthansa Cargo AG wird derzeit wegen des Verdachts der Korruption ermittelt. Insgesamt gibt es fünf Beschuldigte. Zwei der Beschuldigten sind Geschäftsführer der Lufthansa-Tochter.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen Schmiergeld-Aufträgen im Bezug auf Abfertigungsdienstleistungen. Ein hochrangiger Manager soll gegen Zahlung von Schmiergeldern Abfertigungsdienstleistungen neu vergeben haben.

Die in die Affäre involvierten Firmen haben sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Verdacht, Lufthansa, Korruption
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis