19.02.14 15:34 Uhr
 69
 

Olympia/Langlauf: Deutsche Teams sind unglücklich

Im Zieleinlauf des Langlauf-Teamsprints sollte es eigentlich nur noch um die Verteilung der Medaillen gehen. Finnland, Russland und Deutschland (Hannes Dotzler/ Tim Tscharnke) kamen zu dritt auf die letzten Meter.

Doch dann fuhr der Finne Jauhojärvi dem 24-jährigen Tscharnke vor die Skier. Jener stürzte und musste den Medaillen hinterherschauen. Am Ende war es Platz sieben für das deutsche Sprint-Duo. Finnland (Ilvo Niskanen und Sami Jauhojärvi) siegte knapp vor Russland. Bronze ging an Schweden.

Beim Team-Sprint der Damen siegte Norwegen (Östberg/Björgen) vor Finnland. Das deutsche Duo, Denise Herrmann und Stefanie Böhler, verpasste nur knapp den Bronzerang gegen Schweden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ordnas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Deutsche, Langlauf
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?