19.02.14 14:17 Uhr
 199
 

Edeka mit Rückrufaktion: In "Gut und Günstig"-Haselnusskernen sind Glasstücke

Die Supermarktkette Edeka hat eine Rückrufaktion für gemahlene Haselnusskerne ihrer Eigenmarke "Gut und Günstig" des Abpackers "August Töpfer GmbH & Co. mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. Juni 2014 und der dahinter aufgedruckten Kennung ´L7174´" gestartet.

In den Packungen befindet sich Glasstücke, wie ein Verbraucher gemeldet hatte.

Betroffene Produkte können in jeder Edeka-Filiale zurückgegeben werden, der Preis wird auch ohne Kaufbeleg erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückrufaktion, Edeka, Nuss
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 14:30 Uhr von Gierin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Oh, noch kein Kommentar mit "Haselnussexportweltmeister" - Sprüchen?
Schaue später mal wieder vorbei....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Berlin: Erstmals sollen Stipendien für Comiczeichner vergeben werden
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?