19.02.14 12:56 Uhr
 333
 

Lörrach: Zollbeamte entdecken in einem LKW zehn Kilo Phenacetin

Bei der Kontrolle eines Lastwagens fanden Beamte des Zolls in Lörrach zehn Kilogramm Phenacetin. Das ist ein nicht zugelassenes Schmerzmittel.

Die beiden Insassen des LKW wollten die verbotene Substanz nach Italien schmuggeln.

Gegen die beiden Schmuggler wird jetzt wegen des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Medikament, LKW, Kilo, Lörrach
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "SZ-Magazin"-Artikel Betriebsprüfung bei Löschteam von Facebook
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 12:56 Uhr von mcbeer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Anmerkung:Phenacetin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Analgetika mit schmerzstillender und fiebersenkender Wirkung. Der Wirkstoff wird im Körper zu einem grossen Anteil zu Paracetamol umgewandelt. Aufgrund seiner Nierentoxizität und des Risikos einer Karzinomentstehung in den Harnwegen ist Phenacetin nicht mehr im Handel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Promi-Dinner: Hanka Rackwitz lässt Gäste nicht in Wohnung
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?