19.02.14 12:24 Uhr
 377
 

AKW Brunsbüttel - Gelagerte Atommüllfässer zersetzen sich allmählich

Ein Verdacht bestand bereits vorher. Nun wurde bei Untersuchungen bestätigt, dass Fässer mit radioaktivem Atommüll im unterirdischen Lager des AKW Brunsbüttel in Schleswig-Holstein bereits stark zersetzt und undicht sind.

Die Korrosion sei bei 18 Fässern bereits teilweise so weit vorangeschritten, dass die Behälterwände komplett zersetzt sind.

Der zuständige Landesminister, Robert Habeck von den Grünen beruhigte nach den Untersuchungen, "Eine Gefährdung der Umgebung und Umwelt ist nicht gegeben".


WebReporter: deluxxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: AKW, Atommüll, Brunsbüttel
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 12:26 Uhr von Rechtschreiber
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Gefährdung? Gott sei dank, sie haben endlich ein sicheres Endlager gefunden...
Kommentar ansehen
19.02.2014 12:39 Uhr von Sirigis
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sie haben Atomkraftwerke gebaut wie die Blöden, die Frage nach dem Endlager überlassen sie späteren Generationen, ganz toll!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?