19.02.14 11:11 Uhr
 472
 

Berlin: 17.700 Haushalten wurde im letzten Jahr der Strom abgeschaltet

Im Jahr 2013 wurden 17.700 Haushalten in Berlin der Strom abgeschaltet. Im Jahr davor gab es in der Bundeshauptstadt noch sieben Prozent mehr Stromsperren.

Nach Angaben von Arbeitsstaatssekretär Boris Velter hätten nur etwa fünf bis zehn Prozent der Stromsperren länger als drei Tage gedauert.

Der Hauptgrund von Stromabschaltungen war Zahlungsrückstände. Die Gebühr für die Wiederinbetriebnahme des Stromanschlusses wurde in diesem Jahr von 94,85 Euro auf 119 Euro erhöht. Zusätzlich fallen noch Mahngebühren an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Jahr, Strom
Quelle: www.berliner-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 11:23 Uhr von Atius_Tirawa
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Und im Bundesschnitt wird es bestimmt nicht viel anders sein. Daran kann man gut sehen wohin uns unsere Politiker mit ihrer Energiepolitik und die Geldgier der Energiekonzerne gebracht hat.... aber Hauptsache billigen Strom ins Ausland verschachern.... Uns Deutschen gehts ja gut.
Kommentar ansehen
19.02.2014 11:38 Uhr von gali_leo
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@ Schlottentieftaucher:

Apropos "sinnfrei", das fällt mir spontan bei solchen Beiträgen wie deinen ein!

Mag ja sein, dass du in der Position bist und über "unendliche" Geldmittel verfügst, aber es soll ja nun mal Menschen geben, deren "Einkommen" recht begrenzt/limitiert ist und die eine unerwartete Ausgabe, in Arge Bedrängnis bringen kann...

Und (leider) ist es ja nun mal so, dass man (speziell) bei den Strommonopolisten kaum mit Nachsicht oder Entgegenkommen rechnen kann...
Kommentar ansehen
19.02.2014 11:51 Uhr von El_Caron
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.02.2014 12:32 Uhr von Schmollschwund
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
17.700 * 119 € = 2.106 300 € Mehreinnahmen

Noch Fragen?
Kommentar ansehen
19.02.2014 12:37 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt merkt man sich die 7% Zuwachs bei den Abschaltungen und überlegt, um wieviel Prozent der Strom teurer wurde.
Kommentar ansehen
19.02.2014 13:37 Uhr von lou-heiner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@El_Caron
"Wir haben dieses Jahr 240€ "

also hast du nur die grundgebühr und steuern verbraucht?

du hast in deiner wohnung also weder kühlschrank, herd noch computer(sitzt sicher im inetcafe), noch radio, noch anderweitige kleine stromfresser wie licht usw. alleine daran merkt man schon das du müll redest. vor allem da du ja von WIR redest müsst ihr ziemlich of im keller sitzen um strom zu sparen.
Kommentar ansehen
21.02.2014 12:05 Uhr von gali_leo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ El_Caron:

Riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiichtig!

JEDER Hartzer qualmt, säuft, ist arbeitsscheu & faul...
Achja und NATÜRLICH gibt jeder Hartzer das Kindergeld lieber für Alk oder den neuen LCD-TV aus, NE?!?

Wie GUT, das wir bei SN und in Deutschland solche gut informierten und "aufgeklärten" Mitmenschen haben, die uns (allen) erklären wie die Welt funktioniert!

Würde mir wünschen, dass Leute mit einer solch verqueren Meinung und Einstellung selber mal in eine solche Situation kommen...
Wird sicherlich interessant, wie lange Du deine überhebliche Einstellung DANN noch behälst...
Kommentar ansehen
21.02.2014 17:16 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rechtschreiber
" Das waren knapp sieben Prozent weniger als ein Jahr zuvor (...)" (Quelle)

Du hast geschrieben:

"Jetzt merkt man sich die 7% Zuwachs (...)" (Rechtschreiber)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?