19.02.14 10:03 Uhr
 1.015
 

Akne-Bakterien in Weinstöcken nachgewiesen - 7.000 Jahre alt

Eine unerwartete Entdeckung machten Wissenschaftler in Weinstöcken, da sie dort das für die Krankheit Akne verantwortliche Bakterium "Propionibacterium acnes type Zappae" nachweisen konnten.

Anscheinend hat ein Mensch vor etwa 7.000 Jahren das Bakterium auf die Pflanze übertragen.

Seitdem scheint das Bakterium in einer Art Symbiose mit Weinpflanzen zu leben.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bakterium, alt, Akne, Weinstock
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 10:56 Uhr von Ganker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die News. Gut geschrieben, sehr interessant das ganze. Wusste ich noch nicht, dass sich Bakterien fest an eine Pflanzenart festsetzen können.
Kommentar ansehen
19.02.2014 13:28 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also verursacht Traubensaft Akne..gut zu wissen :-)

[ nachträglich editiert von Borgir ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?