19.02.14 09:55 Uhr
 164
 

Türkei: Ölriese will Raffinerie nahe Izmir bauen

Der Ölriese Socar aus Aserbaidschan will in der Nähe der türkischen Stadt Izmir eine Öl-Raffinerie errichten, welches geschätzte fünf Milliarden Dollar kostet.

Hierfür braucht Socar allerdings eine Genehmigung seitens der türkischen Regierung, welche noch aussteht.

Das Projekt soll unter anderem durch Kredite von deutschen Banken finanziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Raffinerie, Izmir
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2014 12:37 Uhr von Faceried
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Genehmigung bekommen die locker.
Egal ob ein Naturschutzgebiet platt gemacht werden muss oder irgendwelche Dorfbewohner verjagt werden müssen. Solange es für Erdogan ums Geld geht, geht alles.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?