19.02.14 09:32 Uhr
 2.067
 

Mann hatte als Kind Fünfen und Sechsen auf dem Zeugnis - und wurde trotzdem Beamter

Dieter Valenski aus Essen ist heute 66 Jahre alt und hat trotz eines schlechten Zeugnisses im Alter von 15 Jahren eine beachtliche Karriere hingelegt.

1963, da war er 15 Jahre alt, brach er mit einem Notendurchschnitt von 5,3 die Berufsschule ab. Dabei waren mehrere Fünfen und Sechsen.

Aber dann machte er in Abendkursen seinen Haupt-, Realschulabschluss und das Fach-Abi nach. Anschließend war er 30 Jahre lang Beamter - bei der Bahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Kind, Beamter, Zeugnis
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 09:35 Uhr von Rechtschreiber
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Er brach die Berufsschule ab... das zeigt doch nur, dass er auf die Lehre, die er vielleicht sogar machen musste, gar keinen Bock hatte.
Kommentar ansehen
19.02.2014 09:56 Uhr von Maedy
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Daumen hoch. Nur weil jemand schlechte Noten in der Schule hatte,heißt das nicht,dass er im Lebens nichts erreicht.
Kommentar ansehen
19.02.2014 10:25 Uhr von _driver_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
als kind n fauler furz und dann doch n arsch hochbekommen. glaub da isser jetzt kei einzelfall..
Kommentar ansehen
19.02.2014 10:28 Uhr von tom_bola
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hast Du einen dummen Sohn,
schicke ihn zur Bauunion.
Und ist er noch viel dümmer,
die Reichsbahn nimmt ihn immer.

Wer nichts wird, wird Wirt.
Wer das verpasst, bleibt ewig Gast.

Wer nichts weiß und auch nichts kann,
fängt bei Post und Reichsbahn an.

Personen
Ohne
Sinvolle
Tätigkeit
Kommentar ansehen
19.02.2014 10:30 Uhr von a.maier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso "Trotzdem"? Weil!!
Kommentar ansehen
19.02.2014 10:30 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Miietzii - Mensch hättest die Überschrift nicht anders verpacken können damit sie auch als Anreiz gilt für die ganzen Schulabbrecher heuzutage?

"Schulabschlüsse nachholen lohnt sich - 30 Jahre Beamter"
Kommentar ansehen
19.02.2014 10:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Heißt also:

Er hatte Fünfer und Sechser in der Berufsschule.
Als er Beamter wurde, hatte er aber bereits Haupt- und Realschule sowie das Fach-Abi nachgeholt.

Welche Noten hatte er denn da? Wäre sicher viel interessanter als die Noten der Berufsschule, die für seinen späteren Job NICHTS bedeutet haben.

Tolle News.....
Kommentar ansehen
19.02.2014 13:43 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nuja, war schon immer so: wer nix kann, wird staatsbediensteter/beamter/politiker.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
19.02.2014 13:48 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso trotzdem? Ich dachte, das wären Einstellungsvoraussetzungen.
Kommentar ansehen
19.02.2014 14:41 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist jetzt das Problem? Der Mann war als Jugendlicher schlecht in der Schule, hat dann aber gelernt und Schulabschlüsse nachgeholt, somit stand einer Beamtenlaufbahn auch Nichts mehr im Weg.
Kommentar ansehen
19.02.2014 15:37 Uhr von Stummerzeuge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mmmhhh is jetzt keine überwältigende News. Aber die Kommentare find ich wieder interessant. Noten in der Schule sagen nur bedingt etwas aus. Nur weil einer in der Schule "schlecht" war heisst das nicht dass derjenige blöd ist...

@guobing
Was hat Berufsschule mit körperlicher Arbeit zu tun? Die Schule ist doch der Theorieteil und diesen gibts auch in Berufen wo körperlich gar nicht gearbeitet wird. Und wenn der die anderen Abschlüsse nachgeholt hat kann er so faul oder blöd ja nicht sein...

[ nachträglich editiert von Stummerzeuge ]
Kommentar ansehen
21.02.2014 14:38 Uhr von Retrobyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also die News ist doch wieder totaler Mist.
Der Titel impliziert doch was ganz anderes, als
der restliche Artikel eigentlich wiedergibt.
Ist doch peinlich sowas..

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?