19.02.14 09:06 Uhr
 597
 

Fußball/Hamburger SV: Rafael van der Vaart würde auch beim Abstieg bleiben

Rafael van der Vaart, Star-Spieler beim derzeit strauchelnden Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, hat geäußert, dass er auch in der zweiten Liga für den HSV spielen würde.

Er würde sich selbst zwar nicht als Spieler in der zweiten Liga sehen, so van der Vaart. "Aber wenn es sein muss, um den HSV wieder nach oben zu führen, würde ich es machen", so der Niederländer weiter.

Van der Vaart sieht aber, dass der HSV noch gerettete werden könne. Der Verein sei der Einzige, der von Beginn an in der Fußball-Bundesliga gewesen sei. Es wäre schlimm, wenn die Mannschaft die Erste sei, die absteigen müsste, so der Niederländer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Hamburger, Abstieg, Rafael van der Vaart
Quelle: www.loomee-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2014 11:13 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Van der Vaart betonte schon bei seiner Rückkehr zum HSV, dass das seine letzte Station als Spieler sein würde.

Von dem her keine Überraschung.

Die einzige Frage die sich stellt: Ist das jetzt eine Drohung oder ein Versprechen ? ^^
Kommentar ansehen
19.02.2014 12:23 Uhr von ILoveXenuuu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe versprechen.Bin kein Hsv fan würde aber nicht so gerne sehen das die absteigen.

Sportlich hätten sie es aber verdient.Und wenn sie dann absteigen wäre die zweite liga mit einen Van der Vaart deutlich geiler :D

[ nachträglich editiert von ILoveXenuuu ]
Kommentar ansehen
19.02.2014 13:14 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Fußball-Gott ist so ungerecht:

Spacken, wie die Legionäre aus Wolfsburg etablieren sich in Liga eins und der HSV muß absteigen.
Kommentar ansehen
19.02.2014 13:34 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Schnulli007
Willste mir jetzt wirklich sagen, dass van der Vaart KEIN Legionär ist?
Wäre dem so, dann würder sein Gehalt mindestens zu 50% zurückzahlen, damit der Verein wieder Geld für neue, bessere Spieler hat.
VdV ist genauso so ein Legionär, wie jeder andere in der ersten und zweiten Liga auch - mit dem Unterschied, dass VdV bei keinem anderen Verein so viel verdienen würde, für diese "Leistung", die er Woche für Woche bringt.

Ich hab mich beim schreiben dieses Kommentars schon mehr bewegt als der Trottel in den letzten 2 Spielen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?