18.02.14 20:11 Uhr
 421
 

USA: Oktopus zeigte großes Interesse an der Kamera eines Tauchers

Die Taucher David Malvestuto und Warren Murray wollten ein wenig den Ozean erkunden, dazu hatten sie eine Bucht im kalifornischen Carmel ausgewählt.

Ausgestattet mit Kameras machten sie sich auf die Suche nach interessanten Motiven als ein knapp 2,50 Meter langer Oktopus erschien. Dieser schien recht großes Interesse an der Kamera eines der Taucher gefunden zu haben, mit seinen Tentakeln versuchte er diese an sich zu reißen.

Nachdem das Blitzlicht der Kamera aufflackerte ließ er davon ab. Warren Murray erzählte später, er sei nicht besorgt gewesen, normalerweise seien die Tiere nicht an Menschen interessiert, es sei eher aufregend gewesen. Als Erinnerung blieben ihm auch noch einige Schnappschüsse aus nächster Nähe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Kamera, Interesse, Oktopus
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2014 20:40 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Faszinierende Tiere und tolle Aufnahmen!
Kommentar ansehen
19.02.2014 09:01 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für Idioten rennen hier eigentlich rum und geben Minus...?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?