18.02.14 18:48 Uhr
 34
 

Frankfurter Börse: Anleger halten sich zurück - Indizes kaum verändert

An der Frankfurter Börse zeigten sich die Indizes am heutigen Dienstag nahezu unverändert. Die Anleger hielten sich einfach zurück und die Umsätze waren entsprechend gering.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) beendete den Handel mit 9.660 Zählern und damit auf dem Niveau von Montag. Der MDAX büßte 0,2 Prozent auf 16.849 Punkte ein und der TecDAX gab 0,1 Prozent auf 1.270 Zähler ab.

"Der Markt hat in der vorigen Woche ziemlichen Boden gut gemacht, da passt eine Verschnaufpause gut ins Bild", so ein Insider.