18.02.14 16:54 Uhr
 730
 

Rapper Bushido hat sich BVB-Trainer Jürgen Klopp als "Opfer" ausgewählt

Immer wieder provozierte Rapper "Bushido" in der Vergangenheit mit seinen Texten, oft waren Prominente das Ziel. Nun könnte er auch den Zorn einiger Fußballfans auf sich gezogen haben.

"Haifisch" nennt sich der Titel, Leidtragender der Textzeilen ist der Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp. Dieser muss nun Reime wie "Der Jürgen Klopp in Birkenstock; Lustig, lustig, wenn ich ihm sein Maul mit meinem Gürtel stopf" über sich ergehen lassen.

Der Pressesprecher des Bundesligisten kommentierte dies mit den Worten, dass Fußball für den Verein das wichtigste sei, solche "Nicht-Themen" seien schlicht unwichtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trainer, Opfer, Rapper, Bushido, Jürgen Klopp
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2014 16:56 Uhr von Borgir
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Der Kerl ist so erbärmlich dumm, dass es dafür im deutschen leider kein Wort gibt.....

Und die Textzeile....sorry...ich finde einfach kein Wort....

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
18.02.2014 16:58 Uhr von blade31
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Jürgen Klopp in Birkenstock; Lustig, lustig, wenn ich ihm sein Maul mit meinem Gürtel stopf"

klingt wie: "Mit der Brille auf der Nase siehst du aus wie der Osterhase"

Kinderkacke
Kommentar ansehen
18.02.2014 16:59 Uhr von hochbegabt
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Der gehört ausgewiesen.
Kommentar ansehen
18.02.2014 17:01 Uhr von CommanderRitchie
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Das einzige erbärmliche Opfer lebt in Berlin und heißt Bushido (Spitzname: Bushidioto).
Gebt solchen Idioten in der Öffentlichkeit kein Forum !!

[ nachträglich editiert von CommanderRitchie ]
Kommentar ansehen
18.02.2014 17:06 Uhr von shane12627
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wann kann man diesem Nicht-Menschen endlich eine Kugel in den Kopf jagen?
Kommentar ansehen
18.02.2014 17:11 Uhr von CommanderRitchie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm... zu was wäre dieser Fatzke eigentlich zu gebrauchen...

Jauuu... er wird im Dortmunder Stadion als (Voll)Pfosten ans Tor genagelt... und von J. Klopp unter Dauerbeschuss genommen !!
Kommentar ansehen
18.02.2014 17:11 Uhr von mcbeer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der kann doch nichts dafür. Wenn man eine Fliege verschluckt und hat mehr Gehirn im Magen als im Kopf, dann sagt das doch alles oder nicht.
Kommentar ansehen
18.02.2014 17:17 Uhr von CommanderRitchie
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@benjamix

Glaubst du, der hat seinen Sack rasiert... und sich die Haare ins Gesicht geklebt ?
Gut... dann kann er sich ja noch ein paar Söckchen und ne kurze Hose anziehen... und ab in den nächsten Kindergarten gehen !!

[ nachträglich editiert von CommanderRitchie ]
Kommentar ansehen
18.02.2014 17:46 Uhr von Bildungsminister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, leider wird so eine Pissflitsche, was nun echt nett gemeint ist, von vielen Jugendlichen zum Vorbild genommen. Sei es nun die Attitüde, auf alles scheißen zu können, oder aber die total verkommene Sprache. Das sind auch jene die ihm seine Villa, seinen Benz, und seine Prostituierten bezahlen, wenn er denn überhaupt auf Frauen steht, was man ja durchaus hinterfragen darf.

Natürlich muss das ein Jürgen Klopp ab können, genauso wie jeder andere, der in der Öffentlichkeit steht, aber man will ja dann wenigstens mit Stil angegriffen werden, und nicht auf Schulhof-Niveau, bzw. Kindergarten-Niveau.

Aber gut, die ganzen Kids werden es wieder total geil finden, und finanzieren ihm und seinem Mafia-Clan wieder ein paar Autos und ein paar Drogen on top.

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]
Kommentar ansehen
18.02.2014 23:48 Uhr von einerwirdswissen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schickt ihn nach Syrien.
Kommentar ansehen
19.02.2014 10:40 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, B. ist eben nur ein kleiner Junge der mitspielen will. aber niemand mag ihn, niemand nimmt ihn ernst.
Kommentar ansehen
19.02.2014 15:27 Uhr von iDriveYourCar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Okay ich bin zwar auch kein Bushido Fan aber da sieht man mal wie dumm die Medien sind.

Die komplette Line geht nämlich

"Kleinmachnow Eigenheim / Fick nicht mit dem weißen Hai / Hoffentlich erstickt dein fetter Vater an sei´m Schweinefleisch / Erstickt an seinem Dosenbier / Der Jürgen Klopp in Birkenstock / Lustig, lustig, wenn ich ihm sein Maul mit meinem Gürtel stopf´."

"Jürgen Klopp in Birkenstock" ist einfach nur ne Metapher für nen typisch spießigen Deutschen. Keine Beleidigung von Jürgen klopp. Manchmal frag ich mich wer hier der Idiot ist...

-> http://hiphop.de/...



[ nachträglich editiert von iDriveYourCar ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp stellt sich hinter Rooney - Früher tranken Stars wie "Teufel"
Fußball: Jürgen Klopp beschließt Gehaltsobergrenze für Nachwuchsfußballer
Fußball: Jürgen Klopp will mit 60 Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?