18.02.14 16:50 Uhr
 877
 

Werbung für einen Vibrator entwickelt sich zum Hit im Internet

Derzeit entwickelt sich im Internet ein Werbespot zum Hit, der völlig harmlos beginnt. Eine Mutter bringt ihren Sohn zu Bett und dieser erzählt ihr, dass er seinen Vater vermisse.

Die Frau betritt ihr Schlafzimmer und sagte, sie vermisse ihn auch, anschließend öffnet sie die Schublade mit seiner Kleidung und schmiegt sich an eines seiner Wäschestücke.

In der Schublade entdeckt sie auch noch ein verpacktes Geschenk sowie eine handgeschrieben Nachricht mit den Worten "Ich vermisse dich auch". Als sie das Präsent öffnet kommt ein ausgefallener Vibrator zum Vorschein.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Werbung, Hit, Vibrator
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2014 17:42 Uhr von knuggels
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sie vermisst also nicht ihren Mann, nur sein bestes Stück. Luder.
Kommentar ansehen
18.02.2014 18:36 Uhr von OO88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ausgefallener vibrator . sollte die batterie wechseln
Kommentar ansehen
18.02.2014 18:43 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Spot hat was.
Krude Idee, aber hat was.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?