18.02.14 16:41 Uhr
 326
 

Britischer Geheimdienst überwacht gezielt Leser der WikiLeaks-Webseite

Auf der Enthüllungsplattform "The Intercept" ist zu lesen, dass der britische Geheimdienst GCHQ gezielt Leser der "WikiLeaks"-Webseite beobachtet.

Mit einer speziellen Analyse-Software überwachten die Geheimdienstler die Leser.

Auch der US-Geheimdienst ist an speziellen User-Gruppen interessiert, wie an den Webseiten "The Pirate Bay" oder Hackergruppen wie "Anonymous".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer