18.02.14 15:32 Uhr
 193
 

Studie: Elefanten sind ähnlich mitfühlend wie Menschen

Laut einer Studie des thailändischen Wissenschaftlers Joshua Plotnik sind Elefanten emotional keineswegs dickhäutig.

Die Tiere entwickeln ein ähnliches Mitgefühl wie Menschen, wenn sie sich gegenseitig trösten.

"Ein Mensch tröstet einen anderen, in dem er etwa den Arm um ihn legt und beruhigend auf ihn einredet. Auch Elefanten bieten gestressten Artgenossen Nähe, berühren sich mit dem Rüssel, reiben sich aneinander und machen beruhigende Geräusche", so der Forscher.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Thailand, Elefant, Gefühl
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2014 15:38 Uhr von magnificus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat Disney schon bei Die Wüste lebt oä gesagt.
Kommentar ansehen
18.02.2014 15:42 Uhr von Knoffhoff
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Andersrum!
Elefanten sind mitfühlender als Menschen.
Da bringt nicht jeder den anderen um.
Kommentar ansehen
18.02.2014 20:29 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich mir angucke was so manche menschen für dinge machen, glaube ich eher, dass elefanten mitfühlender sind als menschen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?