18.02.14 14:53 Uhr
 238
 

Mainburg: Betrunkener tritt auf der Polizeiwache Polizisten bewusstlos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchte ein alkoholisierter 28-jähriger Mann in Mainburg (Landkreis Kelheim) mehrmals in eine Diskothek zu kommen.

Die Polizei erteilte dem Mann daraufhin einen Platzverweis. Da der Betrunkene diesen Verweis aber missachtete, nahmen die Polizisten ihn in Gewahrsam. Auf der Wache randalierte der 28-Jährige dann weiter.

Der Mann trat einen Polizisten mit dem Fuß ins Gesicht. Dieser ging bewusstlos zu Boden und kam in eine Klinik. Die Polizei hat jetzt Untersuchungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Körperverletzung, Betrunkener, Polizeiwache
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Täter Deutsch: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2014 16:36 Uhr von Gimpel1952
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Fuß ins Gesicht ??? Wozu hat der Polizist überhaupt seine Schusswaffe. ? Kann man garantiert benutzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?