18.02.14 14:57 Uhr
 1.498
 

Bitcoin-Kurs: Mt.Gox weiterhin auf Crashkurs

Einst stellte Mt.Gox die größte Bitcoin Handelsplattform dar, die es im Internet gab. Mit einem Volumen von zeitweise mehr als 100.000 Bitcoin zählte der Marktplatz zu den ganz großen in der Branche.

Doch seitdem es heißt, die Seite sei das Ziel eines Hackangriffs geworden, fällt der Kurs weiterhin. Von einstmals mehr als 1000 US-Dollar/ Bitcoin (Stand November 2013) wird ein Bitcoin auf Mt.Gox nun mit gerade mal 260 US-Dollar gehandelt, das ist ein Rückgang von rund 80 Prozent.

"Jeder, der investiert ist, wird sein Geld verlieren.", so Bill Fleckenstein, ein US-Vermögensverwalter. Vielen Experten nach würde dem Bitcoinnetzwerk eine Aufsicht ähnlich eine Bank fehlen, die den Kurs mit abdeckt und so wird von Experten aus dem Finanzsektor weiterhin davor gewarnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ganker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hacker, Kurs, Crashkurs
Quelle: meedia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2014 14:57 Uhr von Ganker
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Finde Bitcoins sind ein sehr interessantes Thema. Ob MT.Gox wirklich tatsächlich gehackt wurde bleibt mal im Raum stehen. Könnte auch ein extrem klug angestellter Preissturz sein, um dann viele Bitcoin sehr günstig wieder zu kaufen.
Kommentar ansehen
18.02.2014 15:20 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Ganker
"Könnte auch ein extrem klug angestellter Preissturz sein, um dann viele Bitcoin sehr günstig wieder zu kaufen."

Das ist das typische Gegacker von Anlegern die sich Hoffnung machen.

80 % Verlust das ist für die Anleger einfach nur bitter. Finger weg und nie in ein fallendes Messer greifen.
Kommentar ansehen
18.02.2014 15:43 Uhr von Ganker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundyy
Es ist nicht überall so extrem gefallen. Es gibt ja noch andere Börsen, das ist aber eben die größte gewesen.
Auf btc-e ist der Kurs gerade bei 600 US $. Das ist zwar auch schon weniger, aber immer noch deutlich mehr als vor einem Jahr.
Kommentar ansehen
18.02.2014 16:17 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Ganker

Vergiss es wenn es zwischen verschiedenen Börsen einen beachtlichen Kursunterschied gibt dann stimmt etwas nicht.

Finger weg.
Kommentar ansehen
18.02.2014 18:51 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist nur lachhaft sich sowas zu kaufen. wo viel gewinn versprochen wird fällt immer auf die schnautze.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?