18.02.14 14:09 Uhr
 452
 

USA: Vase von Ai Weiwei aus Protest in Miami zerstört

Weil ein Amerikaner protestieren wollte, dass ein Museum in Miami nur internationale Künstler zeigt, hat er eine Vase von Ai Weiwei zerstört. Wert: Eine Million US-Dollar.

Der Vandalismus ereignete sich am Sonntag. Das Wachpersonal sah zwar, dass der Mann die Vase hochhob, konnte die Zerstörung aber nicht verhindern.

Der Täter wurde verhaftet. In Miami ist derzeit eine große Schau des chinesischen Künstlers Ai Weiwei zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Protest, Miami, Ai Weiwei, Vase
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2014 14:26 Uhr von Destkal
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kein problem. ai weiwei kann bestimmt eine neue vase anfertigen die genauso gut ist.
Kommentar ansehen
19.02.2014 05:27 Uhr von Steilstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, er ist ein lokal bekannter Künstler, was nicht bekannt war, als der Text entstand

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?