17.02.14 18:55 Uhr
 559
 

Kinderporno-Ermittlungen: Sebastian Edathy wirft Staatsanwalt vor, zu lügen

Der wegen Verdachts auf Kinderpornobesitz im Visier stehende SPD-Politiker Sebastian Edathy attackiert nun die Staatsanwaltschaft Hannover.

Über seinen Anwalt lässt er den Oberstaatsanwalt Jörg Fröhlich der Lüge bezichtigen.

Die Dienstaufsichtsbeschwerde von Edathys Anwalt ist ein ziemlich wütendes Schreiben, in dem steht, Fröhlich habe "massiv die Persönlichkeitsrechte von Herrn Edathy" verletzt und "dessen berufliche, soziale und private Stellung (...) von einer Minute auf die andere ausgelöscht".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kinderporno, Staatsanwalt, Sebastian Edathy
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben