17.02.14 18:06 Uhr
 40
 

Frankfurter Börse: DAX am Montag leicht im Minus

An der Frankfurter Börse ging es zum Start in die neue Handelswoche am heutigen Montag ruhig zu. Ausschlaggebend war unter anderem, dass die Börsen in den USA infolge eines Feiertages geschlossen waren und so die Impulse ausblieben.

Der deutsche Leitindex beendete den heutigen Handel mit 9.658 Zählern, dies waren gerade einmal vier Punkte weniger als am vergangenen Freitag.

Der MDAX konnte dagegen 0,8 Prozent auf 16.882 Stellen zulegen. Noch besser sah es beim TecDAX aus, hier ging es sogar um 1,1 Prozent auf 1.271 Zähler nach oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?