17.02.14 15:58 Uhr
 807
 

Nike: Selbstschnürenden Power Laces aus "Zurück in der Zukunft 2" sollen kommen

Bereits 2011 hatte der US-amerikanische Sportartikel-Hersteller Nike mit den Air Mags Schuhe gezeigt, die sehr nahe an die Sportschuhe von Marty McFly aus dem Film "Zurück in die Zukunft 2" herankamen.

Nur die Schnürsenkel ließen sich, wie bei Martys Schuhe, noch nicht automatisch zuziehen.

Genau dies soll laut Nike-Designer Tinker Hatfield bis zum Jahr 2015 möglich sein. Bei einem Auftritt in New Orleans soll der Designer eine diesbezügliche Frage mit einem klaren "Ja" beantwortet haben. Die Technik für selbst zuziehenden Schnürsenkel soll es jetzt schon geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Power, Nike, Zurück in die Zukunft, Marty McFly, Nike Air Mags
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Produzent: Von "Zurück in die Zukunft" soll es kein Remake geben
"E.T."- und "Zurück in die Zukunft"-Produzenten: Es wird keine Remakes geben
Selbstbindender Schuh aus "Zurück in die Zukunft" wird ab 1. Dezember verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2014 17:02 Uhr von AsX90
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist falsch nicht "Zurück in der Zukunft 2" sonder "Zurück in die Zukunft 2"
Kommentar ansehen
18.02.2014 13:30 Uhr von mayan999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wers braucht ...
Kommentar ansehen
19.02.2014 14:24 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Opa wird sich freuen :)

[ nachträglich editiert von FlatFlow ]
Kommentar ansehen
08.06.2014 02:45 Uhr von Medieval_Man
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nur faule "Träger" würden sich derartige an die Füße kleben... unklar sowas...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Produzent: Von "Zurück in die Zukunft" soll es kein Remake geben
"E.T."- und "Zurück in die Zukunft"-Produzenten: Es wird keine Remakes geben
Selbstbindender Schuh aus "Zurück in die Zukunft" wird ab 1. Dezember verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?