17.02.14 14:17 Uhr
 2.838
 

Düsseldorf: Wuppertaler wirft Stinkbombe in die Nobeldisko "The Attic"

In der Düsseldorfer Nobeldiskothek "The Attic" bemerkte am Abend des Samstag ein Gast einen merkwürdigen Gestank.

Der Gast glaubte, dass es sich um Gas handele und drückte daraufhin den Notalarmknopf. Die Lokalität wurde daraufhin geräumt.

Man konnte aber schnell den Grund des Geruchs feststellen. Ein 28-jähriger Wuppertaler hatte eine Stinkbombe auf die Tanzfläche geschmissen. Seine Personalien wurden ermittelt. Die Polizei zeigte den Mann an. Ihm droht auch eine Zivilklage des Discobetreibers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Alarm, Diskothek, Stinkbombe
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen