17.02.14 11:57 Uhr
 181
 

Fußball/Oberliga: Randale beim Spiel Rot-Weiß Ahlen gegen Westfalia Herne

Vor und während der Oberliga-Partie zwischen Rot-Weiß Ahlen und Westfalia Herne kam es zu Ausschreitungen. Vor der Partie zogen Schlachtenbummler von Westfalia Herne randalierend durch die Ahlener City und warfen mit Flaschen.

Während der Partie stürmten Fans beider Vereine das Spielfeld. Das Spiel wurde für 30 Minuten unterbrochen. 14 Personen wurden festgenommen.

"Nur durch das Einschreiten von starken Polizeikräften, die auch aus anderen Behörden zur Unterstützung angefordert worden waren, gelang es weitere Ausschreitungen zu verhindern", bilanzierte die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spiel, Randale, Ahlen, Herne, Oberliga
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2014 12:14 Uhr von Blitzableiter666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie mag das Spiel (auf dem Rasen) wohl ausgegangen sein?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?