17.02.14 11:41 Uhr
 206
 

Stabhochsprung: Renaud Lavillenie bricht 21 Jahre alten Weltrekord von Sergej Bubka

In Donezk (Ukraine) hat am vergangenen Wochenende Renaud Lavillenie (Frankreich) einen neuen Weltrekord im Stabhochsprung aufgestellt.

Renaud Lavillenie überquerte die Höhe von 6,16 Meter. Damit verbesserte der Franzose den alten Weltrekord um einen Zentimeter.

Den alten Weltrekord (6,15 Meter) hatte Sergej Bubka (Ukraine) vor 21 Jahren in derselben Stadt aufgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord, Stabhochsprung, Renaud Lavillenie
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2014 13:14 Uhr von Mukkefuk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sergej Bubka ist Ukrainer und kommt nicht aus Russland!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?