16.02.14 20:39 Uhr
 206
 

Frankfurter Hufelandhaus: Beratungsstelle für Sucht im Alter

Seit Anfang des Jahres befindet sich nun im Frankfurter Hufelandhaus die stationäre wie auch ambulante Beratungsstelle der Suchthilfestelle Waldmühle.

Diese Einrichtung ist nach Angaben aktuell noch die einzige in ganz Hessen, in der sich Experten verschiedener Fachgebiete zum Wohl der Patienten zusammentun.

Patienten sind prinzipiell Personen ab 60 Jahren, die entweder wie jeder Achte Suchtpotential im Bezug auf den Konsum von Psychopharmaka oder wie jeder Vierte in Bezug auf Alkohol entwickelt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frankfurt, Alter, Sucht
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?