16.02.14 19:13 Uhr
 59
 

Fußball/1. Bundesliga: SV Werder Bremen rettet kurz vor Schluss einen Punkt

Am gestrigen Samstagnachmittag trennten sich in der ersten Fußball-Bundesliga der SV Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach mit 1:1 (0:1). 42.100 Zuschauer (ausverkauft) waren ins Weserstadion gekommen.

Schon sehr früh waren die Gäste durch Raffael (6. Minute) in Führung gegangen. Ludovic Obraniak sorgte zwei Minuten vor Ende der Partie für den Ausgleich und Endstand.

Die Bremer konnten jetzt seit vier Partien keinen Sieg mehr holen und müssen weiter gegen den Abstieg kämpfen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, Punkt, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?