16.02.14 18:49 Uhr
 937
 

Florida: Wegen Lärm Teenager erschossen - Kein Mord lautet das Urteil

Ein Gerichtsurteil in Jacksonville (Florida) ist nun zur umstrittenen Tat eines Mannes, wegen seiner Schüsse auf Insassen eines Autos und den dadurch getöteten schwarzen Jugendlichen ergangen (SN berichtete). Die Geschworenen waren sich letztendlich über die Frage "ob Mord" nicht völlig einig.

Die Verhandlung zog sich 30 Stunden lang innerhalb vier Tagen hin. Der angeklagte Michael Dunn beharrte vor Gericht auf seinen Verdacht, die Jugendlichen hätten eine Waffe im Auto auf ihn gerichtet. Daraufhin schoss er zehn Mal auf den PKW. Der 17-jährige Jordan Davis starb.

Der Staatsanwalt habe in seiner Klage Dunn vorgeworfen, es sei ihm nur um seinen Stolz gegangen, als die Jugendlichen im Auto ihn offenbar nicht Ernst nahmen. Mord wurde im Urteil ausgeschlossen, lediglich abgemildert "Mord mit bedingtem Vorsatz" in drei Fällen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Mord, Teenager, Florida, Lärm
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2014 18:58 Uhr von syndikatM
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
bild dir nichts ein clematis.
Kommentar ansehen
17.02.2014 10:50 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10 Schuss ???
Also einmal ein Magazin in den Wagen gepumpt...
War der mal Cop ?
Typisch: Erstmal Schießen... dann noch mehr schießen .. noch ein bisschen weiter schießen und dann die Fragen stellen...
Kommentar ansehen
17.02.2014 12:51 Uhr von gali_leo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so!!!

Sollte man HIER auch einführen, das man die nervigen Gören mit Ihren Geduddel von Ihren Smartphones, die meinen Ihren Umfeld IHREN Musikgeschmack aufzwingen zu müssen, einfach abknallt!!!

Da würde es in vielen Bereichen ruhiger und weniger nervend werden!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?