16.02.14 18:01 Uhr
 1.504
 

England: Mann wollte Dachse filmen - stattdessen erwischte er einen Bierdieb

Ein 48-Jähriger aus Sussex (England) plante, Dachse bei ihrer nächtlichen Mahlzeit zu filmen, dazu installierte er eine Überwachungskamera in seinem Garten.

Doch anstatt der Tiere gab es etwas völlig Unerwartetes zu sehen. Ein Mann war mitten in der Nacht auf sein Grundstück gelangt und bediente sich an seinem selbst gebrauten Bier, welches in seinem Schuppen lagerte.

Als er den Mann am nächsten Tag mit dem Videobeweis konfrontierte, gab dieser die Tat zu und behauptete, dass dies nur einmal vorgekommen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Dieb, Bier, Dachs
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2014 13:15 Uhr von Garmona
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja, wenigstens wurde es auf eine angemessene Art und Weise gelöst.
Kommentar ansehen
17.02.2014 19:40 Uhr von Blitzableiter666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die anderen zwanzig Liter Bier hat dann wohl der Dachs gesoffen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien
Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?