16.02.14 15:36 Uhr
 2.460
 

Fußball: Für 45 Millionen Euro? Julian Draxler wechselt angeblich zum FC Bayern

Der gestrige Sieg des FC Schalke 04 in der Bundesliga wurde ganz schnell zur Nebensache, als ein neues Gerücht auftauchte. Dieses dreht sich um Julian Draxler.

Der soll, so ein Experte, wohl im Sommer zum FC Bayern München wechseln. Sein Vertrag läuft zwar noch bis 2018. Doch legt ein Verein die festgeschrieben 45,5 Millionen Euro Ablöse hin, müssten die Schalker ihn gehen lassen.

Angeblich haben die Bayern auch Draxlers Wechsel zum FC Arsenal verhindert. Bei Bayern könnte Draxler Toni Kroos ersetzen, der momentan mit dem Verein über einen neuen Vertrag verhandelt. Allerdings passen dem FC Bayern wohl Kross´ Gehaltsvorstellungen nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Wechsel, FC Schalke 04, Gerücht, Julian Draxler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2014 15:56 Uhr von MisterX3103
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wissen die Bayern davon? Heute früh wußten Sie´s noch nicht. Bild eben. Da wird sich doch einiges zusammen gesponnen.
Kommentar ansehen
16.02.2014 16:00 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
45 wären auch viel viel viel zu viel.
20 höchstens
Kommentar ansehen
16.02.2014 16:46 Uhr von Schmollschwund
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Also, wenn ich richtig verstanden habe, dann lautet die Faustregel: Wird ein Spieler so gut, dass er in den Medien auffällt, dann aktiviert sich automatisch das Kauf-System des FCB?
Kommentar ansehen
17.02.2014 08:13 Uhr von don_Zoltan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Draxler ist aktuell vermutlich eines der größten, deutschen Talente und könnte, wenn er sich gut entwickelt, in die Weltspitze aufrücken.
Allerdings finde ich aktuell 45 Mio. EUR auch etwas überbewertet.

Und die Wechselgerüchte um den FC Bayern kann ich auch nicht ganz nachvollziehen.
Der Kader ist im Mittelfeld bereits extrem gut besetzt. Besonders sehr offensive Spieler, wie Draxler einer ist, sind mit Götze, Müller, Ribery, Robben, Shaqiri ... bereits vorhanden.
Als Alternative für Kroos würde ich ihn zudem nicht sehen, da die Spielweise eine ganz andere ist.
Kommentar ansehen
17.02.2014 23:27 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
45 Millionen ist wieder so ne große Summe um Schlagzeilen zu machen.

Dann wird Kroos eben für 40 Millionen verkauft (Quelle: transfermarkt.de) und dann sind es schon nur noch 5 Millionen für Draxler.

Aber "Bayern gibt 5 Millionen für Draxler aus, falls Kroos nicht verlängert" klickt halt keiner an :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?