16.02.14 13:53 Uhr
 712
 

USA: Zweibeiniger Chihuahua und Seidenhuhn sind die besten Freunde

Eine Mitarbeiterin einer Tierklinik in Georgia (USA) rettete ein neun Wochen altes Seidenhuhn, das zu Experimenten benutzt wurde.

In der Klinik entstand eine sehr ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem Huhn und einem anderen Patienten, einem zweibeinigen Chihuahua. Dieser wurde letztes Jahr bei klirrender Kälter ausgesetzt.

Es wird angenommen, dass der Hund von Geburt an dem Defekt leidet, nun verbringt er jede Minute mit seinem gefiederten Freund. Manchmal "überfährt" er versehentlich das Huhn, da er die Größe seiner Räder nicht einschätzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Huhn, Freunde, Chihuahua
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2014 21:22 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber 10 solcher belanloser News, als auch nur eine News von leerpe und Konsorten

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?